Haus Z

Haus Z

Das längliche, trapezförmige Grundstück liegt inmitten einer dörflichen Struktur als Letzte in einer Folge von vier Parzellen. Der freie Grundriss folgt den Grundstücksgrenzen um eine möglichst große Fläche im Erdgeschoss mit barrierefreier Nutzung zu schaffen. Die Anordnung eines ebenerdigen Schlafzimmers mit eigenem Bad macht das Haus auch in einem späteren Lebensstadium nutzbar. Aus der Grundrissgeometrie ergibt sich das Erscheinungsbild mit asymmetrischen Giebeln und schräg verlaufenden Traufen. Der Dachraum mit den großzügigen, appartementartigen Kinderzimmern hebt sich räumlich von gewöhnlichen Dachgeschossen ab und bietet ein differenziertes Raumangebot. Der Außenbereich schafft neben einem konventionellen Südgarten und Sonnendeck, unterschiedliche Rückzugsmöglichkeiten mit geschützten und schattigen Terrassen.

Haus Z
Lageplan und Kenndaten
Leistungsphase 1 - 5
Zimmeranzahl 5.00
Wohnfläche ca. 210.00 m²
Grundstücksfläche ca. 494.00 m²
Etagenanzahl 2
Schlafzimmer 3
Fotografie ©maximilian gottwald
   
   
   
Zurück zu allen Projekten