Haus F

Haus F

Inmitten einer gewachsenen Wohnbebauung mit Villen und altem Baumbestand, befindet sich das giebelständige Haus auf einem länglichen Grundstück in zurückgesetzter Lage. Die Distanz als südlicher erschlossener Haustyp zum öffentlichen Raum schafft die nötige Privatsphäre mit vorgelagertem, südlichen Garten. Die Vorgaben des restriktiven Bebauungsplanes zur Geschossfläche, wurden durch die Wahl eines E + D Hauses und die mögliche Maximierung des Erdgeschosses durch die Ausformulierung als einziges Vollgeschoss erfüllt. Der im Erdgeschoss klassisch organisierte gemeinschaftliche Wohnbereich aktiviert den rückwärtigen Grundstücksbereich mit der entsprechenden Anordnung des Wohnzimmers und einer alternativen, nördlichen „Schattenterrasse“. Der Ess – und Kochbereich orientiert sich in den südlichen Garten mit Bick zum Eingangsbereich. Im Dachschoss befinden sich die privaten Schlafräume und eine nach Süden den Kinderzimmern zugeordnete Loggia.

Haus F
Lageplan und Kenndaten
Leistungsphase 1 - 5
Zimmeranzahl 6.00
Wohnfläche ca. 195.00 m²
Grundstücksfläche ca. 741.00 m²
Etagenanzahl 2
Schlafzimmer 3
Fotografie ©maximilian gottwald
Zurück zu allen Projekten